Ärzte
 
 
Praxisteam
 
 
Fotogalerie
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
   

Immunstimulation

Immunstimulation ist eine Behandlungsform, bei der das Immunsystem positiv beeinflusst wird. Hierbei können in Abhängigkeit von der Erkrankung stimulierende, modulierende, supprimierende oder substituierende (ersetzende) Verfahren zur Anwendung kommen.

Immunstabilisierend wirkt eine genau abgestimmte Vitamin- und Mineralstofftherapie.

Auch eine Abklärung von Problemen des Magen-Darm-Traktes kann sehr hilfreich sein um eine immer wiederkehrende Infektanfälligkeit im Nasennebenhöhlenbereich zu bekämpfen.

Ein in unserer Praxis sehr häufig angewandtes, das Immunsystem modulierendes Verfahren, ist die Hypo- oder Desensibilisierung bei Allergien. Hier wird nach einer umfassenden Diagnostik eine „langsame Gewöhnung“ des allergieauslösenden Stoffes an den eigenen Körper durchgeführt.

 
 
Seitenpfad: Home - Immunstimulation

 

Diese Seite ist optimiert und getestet für den Internet Explorer ab 6 und Firefox ab 2 und Apple Safari ab 3.2